Reformationssymphonie

Orchesterkonzert mit dem Nürtinger Kammerorchester

Sonntag, 9. Juli | 20 Uhr

 

Nürtinger Kammerorchester

Walter Schuster, Dirigent

 

Im Zentrum des Orchesterkonzerts mit dem Nürtinger Kammerorchester steht Mendelssohns Reformationssymphonie, die im Winter 1829/1830 entstand und die zweite seiner insgesamt fünf Symphonien ist. Mendelssohns jüdische Eltern ließen ihre Kinder 1816 christlich taufen und konvertierten einige Jahre später selbst zum reformierten Glauben.

Im Anschluss an das Konzert sind alle zu Erfrischungen und Snacks auf den Vorplatz der Stadtkirche eingeladen.

Karten sind im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung und bei den Orchestermitgliedern erhältlich.